Warning: Use of undefined constant admin - assumed 'admin' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /data/web/1/000/017/673/24701/htdocs/suchtkrankenarbeit/ihrhove/index.php on line 53

Warning: Use of undefined constant schreiben - assumed 'schreiben' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /data/web/1/000/017/673/24701/htdocs/suchtkrankenarbeit/ihrhove/admin/module/gaestebuch/modul.php on line 5

Warning: Use of undefined constant gaestebuch - assumed 'gaestebuch' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /data/web/1/000/017/673/24701/htdocs/suchtkrankenarbeit/ihrhove/admin/module/gaestebuch/modul.php on line 226
3_Thmen-BG
 
 

BG 13.3.01hs

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung:
Lebenskrisen und deren Bewältigung

 

Was sind Krisen!
Versuch einer Beschreibung...

 Die "normalen" und "unerwarteten" Krisen

Die verschiedenen Krisensituationen im Lebenslauf eines Menschen

Knotenpunkte in meinem Leben: Erfahrungen mit Krisen

 Das doppelte Gesicht von Krisen:
Krise als Bedrohung oder Krise als Chance?

Gesellschaftliche Krisen
als (Mit) Verursacher von
 individuellen Krisensituationen (z.B. Arbeitslosigkeit)

 

* Was tun in Krisen?

 Wer/ was hat mir in Krisensituationen geholfen?
Jesus Christus:
 "Mein Gott, warum hast du mich verlassen?"
Krise und christlicher Glaube.....

Möglichkeiten der Begleitung eines Menschen, der in einer Krise steckt:
Wie kann ich helfen?

 "Früher war alles anders": Krisen in Paarbeziehungen

Wenn freundlcihaften zerbrechen?
Abschiednehmen und Neubeginn,
Festhalten und Loslassen.
In jeder Scheidung liegt auch eine Chance.

*Krisenerfahrungen und persönliche Entwicklung

Zielsetzung:

Die Gruppenteilnehmer reflektieren eigene und fremde
 Krisenerfahrungen, lernen Krisentheorien kennen und
überprüfen diese aufgrund eigener Erfahrungen.
Sie setzen sich damit auseinander, was Krisen für
menschliche Existenz und das Zusammenleben
von Menschen bedeuten, wie Krisen bearbeitet bzw.
bewältigt werden können, wer oder was in
Krisensituationen Hilfe geben kann und wie sie selbst andere
in Krisenphasen begleiten.

 

 

zurück

k